Rückblick: Badische Weinmesse am 7. und 8. Mai 2016 in Offenburg

Laut Veranstalter präsentierten 95 badische und portugiesische Winzer und Brenner den 5.239 Besuchern mehr als 1000 Weine und Spirituosen auf der Badischen Weinmesse am 7. und 8. Mai 2016. Ich habe mich am Samstagnachmittag auch auf den Weg nach Offenburg gemacht, um mir die Angebote der badischen Winzer genauer anzusehen. Viele Besucher verschiedenster Altersklassen, ausgestattet mit Glas und Ausstellerkatalog, zogen von Stand zu Stand in den beiden für die Veranstaltung vorgesehenen Hallen der Messe Offenburg und testeten ausgiebig die verschiedenen Weine und Spirituosen, die von den Ausstellern präsentiert und ausgeschenkt wurden. Dabei repräsentierten wohl mehr als die Hälfte der angestellten Weine den im Mittelpunkt der Leistungsschau stehenden Jahrgang 2015, einem außergewöhnlichen und besonders aromatischen Jahrgang, wie die Deutsche Weinkönigin feststellte.

Für die Besucher und auch für die Veranstalter der Badischen Weinmesse waren die beiden Messetage sicherlich erfolgreich, zumal auch die Deutsche Weinkönigin Josefine Schlumberger, mit ihren deutschen Weinprinzessinnen anwesend war. Ob die Aussteller, die Winzer und Brenner aus Baden und aus der Gastregion Douro, auch eine durchweg positive Bilanz ziehen können? Ich habe von verschiedenen Ausstellerseiten auch kritische Stimmen gehört, die in diesem Jahr eine zu große Zahl von Privatbesuchern einer deutlich geringeren Präsenz von Fachbesuchern und Profi-Einkäufern mit umfangreichen Bestellungen gegenüberstellten.

Über die Auszeichnungen bei der alljährlichen und traditionellen Wahl des Besucherweins zeigten sich sicherlich die drei Preisträger sehr erfreut. In diesem Jahr konnten die BesucherInnen in einer Blindverkostung die zur Auswahl stehenden halbtrockenen Müller-Thurgau Weine bewerten.
Den ersten Platz erzielte der Baden Müller-Thurgau Qualitätswein 2015 vom Weingut Siegbert Bimmerle. Auf dem zweiten Platz folgte der Müller-Thurgau Kabinett 2015 vom Winzerkeller Auggener Schäf eG und den dritten Platz belegte der IL Tedesco Müller-Thurgau Frühlings- und Sommerwein Kabinett 2015 der Winzergenossenschaft Rammersweier eG.
Gundula Schmidt Verkaufsförderung gratuliert ihrem Kunden, Weingut Siegbert Bimmerle ganz herzlich zu dieser Auszeichnung.

Quellennachweis:
Pressemitteilung der Messe Offenburg-Ortenau
vom 08.05.2016

 Besucher der Badischen Weinmesse 2016

Besucher der Badischen Weinmesse 2016

 Noch sind die Gläser leer ........

Noch sind die Gläser leer ........

 Messestand des Weinguts Siegbert Bimmerle

Messestand des Weinguts Siegbert Bimmerle